Über mich

Iris Zenegagliafullsizeoutput_2ad

  • Betriebsökonomin FH
  • Zertifizierte Lean Six Sigma Blackbelt
  • Change Management-Beraterin
  • Projekt- und Programmleiterin
  • Unternehmensentwicklerin

Seit über 15 Jahren bewege ich mich in der Dienstleistungsindustrie und leite seit mehr als 10 Jahren Prozessoptimierungsprojekte (Lean Six Sigma), begleite Veränderungsprozesse (Change Management) und Organisationsentwicklung.

Als Projektleiterin, Beraterin und Coach kann ich meine Kompetenzen vereinen; kann aus einem undurchsichtigen Wirrwarr von Gedanken, Prozessen, Anforderungen, Mitarbeitern und IT Applikationen Klarheit schaffen und geordnete Strukturen herstellen. Durch meine offene, neutrale und zuverlässige Persönlichkeit werde ich von Kollegen, Stakeholder und Kunden geschätzt und bin in der Lage durch meine analytischen Fähigkeiten, Unternehmen bei der Entscheidungsfindung, in Veränderungsprozessen und bei der Steigerung der Effizienz in Arbeitsabläufen zu unterstützen. Ich bin eine gute Zuhörerin und kann Struktur in Gedanken und Ideen bringen. Es bereitet mit sehr viel Freude, Projekte in ihrer Umsetzung zu begleiten und mitzuerleben, wie etwas Neues entsteht. Es ist mir sehr wichtig, dass bei jeder Veränderung der Mensch im Mittelpunkt steht und die Veränderung durch die betroffenen Personen getragen wird. Nur so kann eine Organisation sich nachhaltig weiterentwickeln.

In meiner beruflichen Laufbahn habe ich schon vieles ausprobiert und lernen dürfen – in der Berufslehre als Siebdruckerin war ich kreativ und handwerklich gefordert, im Spitalpraktikum waren meine sozialen Kompetenzen gefragt, als Kellnerin lernte ich schnell, was Kundenzufriedenheit bedeutet und bei der Bank entwickelte ich meine analytischen Fähigkeiten  – was mich immer begleitet hat ist meine zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise. Wahrscheinlich darum haben es mir schlussendlich Prozesse angetan.

Privat lebe ich zusammen mit meinem Mann, Tochter und Sohn in Zürich. In meiner Freizeit praktiziere ich regelmässig Yoga, bin ein Bücherwurm und reise an exotische und abenteuerliche Orte.

Mein Engagement:

  • ehrenamtliche Regionalleiterin Zürich des Verband Frauenunternehmen: Netzwerken und gegenseitige Unterstützung ist meiner Meinung nach extrem wichtig, nicht nur für Unternehmerinnen, sondern für alle Frauen die einer Berufstätigkeit nachgehen oder nachgehen wollen. Mit diesem Engagement kann ich aktiv dazu beitragen, dass es spannende Anlässe und Foren gibt in Zürich, wo sich Frauen treffen, austauschen und voneinander lernen können. 

http://www.frauenunternehmen.ch

Mein Netzwerk:

Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen“ – ich arbeite regelmässig in grösseren und/oder komplexeren Projekten und Beratungsmandaten mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen zusammen.